Truhenorgel: DISPOSITIONSVORSCHLÄG.
   
   

Truhenorgeln bestechen durch ihre kleinen Abmessungen, mit dem geringen Gewicht, in kompakter Form sind sie variabel einsetzbare Instrumente. Ich fertige Truhenorgeln nach Eigenentwürfen, oder nach historischen Vorbildern von "Dom Bedos", "Näser", "Cuntz" u.a. deren Truhen-, Tisch-, Prozessionsorgeln und Positive in Museen zu finden sind.

Meine Instrumente zeichnen sich aus durch:

- gute und ausgewogene Intonatio
- solide Bauweise, -ausgesuchte Materialien,
- künstlerisches Design, -ausgezeichnete Stimmhaltung auch nach Transporten,
- alle Truhen passen in fast jedes Auto mit Heckklappe,
- leichtes Gewicht (die kleinste ca. 35 kg)
- geringe Abmessungen (die kleinste ca. B. 90 cm, T. 30 cm, H. 80 cm),
- alle Register sind geteilt möglich,
- Transponiereinrichtung (nicht bei Kurzer Oktave)
- Tonumfang C-f ³
- Kurze Oktave mit oder ohne gebrochene Obertasten
- historische Stimmungen sind ohne weiteres möglich

   
 

 

Truhenorgel nach historischem Vorbild.
Mit drei Register und zwei Schöpferbälgen, Tonumfang von C-c³, mit Kurzer Oktave 49.000,--€